Auftragsforschung für Industrie & Landwirtschaft
Zuverlässige Arbeit durch langjährig erworbene Fachkompetenz Komplettes Video anschauen

Boden- und Wasserkenndaten (GLP)

Böden sind komplexe Systeme mit mannigfaltigen physikalischen und chemischen Eigenschaften. Deshalb müssen viele ökotoxikologische Prüfungen sowie Prüfungen nach dem Chemikaliengesetz auf unterschiedlichen Bodenarten in unterschiedlichen Regionen durchgeführt werden.
Auch in den Wasserkenndaten gibt es deutliche Unterschiede.

Wasserrückstandsprüfung
Wasserkenndaten

Unser Service

In unserem modernen Labor führen wir für unsere Auftraggeber die Charakterisierung von Böden mit standardisierten Methoden der Bodenkunde unter GLP-Bedingungen durch.
Ebenso bestimmen wir verschiedene Wasserkenndaten im Rahmen der Begleitanalytik von ökotoxikologischen Prüfungen sowie Prüfungen nach dem Chemikaliengesetz.

Bodenkenndaten
 
  • Bodenart
  • Gesamtphosphor
  • Kationenaustauschkapazität
  • Kjeldahl-Stickstoff
  • Maximale Wasserkapazität
  • Mikrobielle Biomasse
  • Organischer Kohlenstoff TOC/TIC
  • pF-Wert (pF 2.0, 2.5 und 4.2)
  • pH-Wert (H2O und CaCl2)
  • Rohdichte
  • Trockensubstanz
  • Wasserhärte
Wasserkenndaten
 
  • Abfiltrierbare Stoffe
  • Leitfähigkeit
  • Organischer Kohlenstoff TOC/DOC
  • pH-Wert (H2O und CaCl2)
  • Wasserhärte

…weitere Parameter auf Anfrage

Ihr Ansprechpartner

Philipp Dautel

Dr. Philipp Dautel

Prüfleiter Analytik

034292 863-19

Zum Seitenanfang